News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Trailer zum Kaffee – Homefront: The Revolution angekündigt

Das 2011 noch unter dem mittlerweile geschlossenen Publisher THQ herausgebrachte Homefront erntete in den „großen“ „Spielepublikationen“ nicht viele Lorbeeren. Doch meiner Meinung nach war Homefront ein solider, linearer und guter Shooter, der ein Interessantes Setting (Nordkorea überfällt die USA) und eine ganz nette Geschichte erzählte.

Nach der Auflösung von THQ sicherte sich Crytek die Rechte und arbeitete seit dem an einem Homefront 2, welches heute offiziell von Publisher Deep Silver und Crytek angekündigt wurde.

Homefront: The Revolution spielt wieder in einem von Nordkorea besetzten Amerika, allerdings noch etwas weiter in der Zukunft. Das Spiel soll Open-World-artige Gebiete und Levels im Stadtgebiet von Philadelphia bieten, in denen ihr euch mit Fahrzeugen selbstständig bewegen könnt. Auch Waffen-Crafting und das basteln von Bomben aus herumliegenden Teilen wird integraler Bestandteil sein.

Der passende Trailer zeigt den Kampf der Widerstandskämpfer, die ihr im Spiel gegen die Besatzer unterstützen werdet:

Homefront: The Revolution erscheint 2015 für Xbox One, PS4 und PC.

2. Juni 2014 | Autor: McLustig

Kommentare

Schreibe einen Kommentar