News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

It’s about time – Xbox One Erfolge auf Xbox.com

Xbox.com ist seit der Einführung der Xbox One ein großer Haufen Mist. Die Seite ist noch fast komplett auf dem Xbox 360 Stand stehen geblieben. Die Freundesliste zeigt nur den Xbox 360-Stand, die Erfolge werden nur für 360-Spiele angezeigt, der Browser Games Store für Xbox One Spiele beinhaltet keine Add-Ons oder Demos.

Microsoft versucht seine Nutzer eher Richtung Smartglass zu treiben. Für Freundeslisten und Erfolge ist die App ja auch prima, aber der Games Store lässt sich damit nicht durchforsten.

Die Sache mit den Xbox One-Erfolgen wurde jetzt zum Glück behoben. Ab sofort lassen sich diese zusammen mit den Xbox 360 Erfolgen auch im Browser einsehen. Unter account.xbox.com/de-DE/Achievements gibt es eine Auflistung der Spiele und die Anzahl der Erfolge. Und auch im Browser Games Store lassen sich diese zu Spielen anzeigen, die man nicht selbst besitzt.

Allerdings gibt es bislang keinen direkten Link im Menü auf xbox.com, um zu den Erfolgen zu kommen. Für echte Gamerscore-Fans sind weiterhin Seiten wie True Achivements und Xbox Achievements unverzichtbar.

17. Juni 2014 | Autor: McLustig

Schreibe einen Kommentar