News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Ein kleiner Sieg – EA schafft den Online-Pass wieder ab

Gegenüber GamesBeat hat ein Electronics Arts-Sprecher bestätigt, dass in Zukunft kein neuer Titel einen Online-Pass erhalten wird. Einem Spiel mit (beliebten) Online-Modus lag ein einmaliger Code bei, der eingegeben werden musste um Online spielen zu können. Gebrauchtkäufer mussten diesen Pass dann nachkaufen. Ursprünglich geplant um an Gebrauchtspielen mit zu verdienen, hat EA nun endlich mitbekommen, dass es beim Kunden nicht gut ankam und wohl nicht den erwarteten Gewinn abwarf (ach was!?).

16. Mai 2013 | Autor: McLustig

Kommentare

  1. Ach, dass heisst dann nur anders ^^
    Die lassen sich schon irgendwas neues einfallen.

  2. Ganz bestimmt^^
    Viele haben jetzt ja auch Panik, weil die Gerüchte ja sagen, dass die nächste Xbox keine Gebrauchtspiele mehr kann^^

Schreibe einen Kommentar