News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Das Xbox One Februar-Update wird ausgerollt

Wie der Major verkündet wird das für den 11. angekündigte System-Update momentan verteilt.
Jetzt gibt es auch noch mal detailliertere Release Notes:
Ability to delete game and application save data

  • Improved installation and DLC management
  • Improved UI for accessing friends, achievements, messages, and party chat
  • Game DVR app to be included in the Xbox OneGuide as an app channel
  • Update to the boot progress indicators for system update
  • Improve consistency of UX for update & install progress
  • Separate game, application, and install queue lists
  • Addition of USB keyboard support
  • Improved NAT detection
  • Network Troubleshooter improvements
  • Blu-ray quality improvements
  • Significant performance and stability improvements

Für mehr Infos besucht Major Nelson direkt.

15. Februar 2014 | Autor: McLustig

Kommentare

  1. Mal für Blöde: Ich kann kein Update auf der One finden, es wurde auch nicht automatisch runtergeladen. Wo zum Hänker finde ich das Ding. Habe sämtliche Bereiche durchgeforstet und nichts finden können?!?! Da soll mir nochmal jemand sagen, dass Interface der One sei gut 🙁

  2. Manuell anstoßen kannst du es auch nicht.
    Wenn du den „Energiesparmodus“ benutzt (die Konsole geht ganz aus und lässt sich nicht mit „Xbox Einschalten“ aufwecken) dann sollte dir das Update ganz normal wie bei der 360 angeboten werden, wenn du die Konsole hochfährst. Allerdings muss du beachten, dass es etwas dauern kann bis das Update verfügbar ist.
    Wenn du die Konsole im „Instant On“-Modus betreibst (die Konsole als mit „Xbox Einschalten“ geweckt werden kann) dann lädt sie das Update runter nachdem du die Konsole ausgeschaltet hast. Im Instant On Modus überprüft sie nämlich regelmäßig ob ein Update da ist. Du siehst dann beim hochfahren einen schwarzen Bildschirm mit einem grünen Balken der anzeigt, dass das Update installiert wird.
    Ich hoffe das hilft und nimmt etwas die Verwirrung.

  3. Leider nicht, so steht es auch im Support… werde die Woche noch einmal ins Dashboard reinschauen, vielleicht ist es dann verfügbar. Seltsam ist das allerdings schon…

Schreibe einen Kommentar