News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

3 Millionen Xbox One verkauft im Jahr 2013

Thank you for making 2013 truly epic for Xbox and here’s to 2014!

An dieser Stelle noch mal ein herzliches Willkommen im Jahre 2014. Und auch Microsoft bedankt sich für den Konsolenstart im November und veröffentlicht bei dieser Gelegenheit eine offizielle Verkaufszahl der Xbox One: 3 Millionen Geräte hat der Konzern bis zum Ende des vergangenen Jahres in 13 Ländern verkauft.

Der restliche Inhalt der Meldung ist viel PR-Blabla

6. Januar 2014 | Autor: McLustig

Kommentare

  1. Also ich würde sagen das sich die Zahlen schon sehen lassen können denn nach dem sehr heftigen Shitstorm den es noch zur E3 gab hat wohl keiner daran geglaubt dann doch so viele Konsolen abzusetzen auch wenn das natürlich nicht kommuniziert wurde. Das sie hinter der Playstation 4 liegen liegt bestimmt auch daran das sie die Konsole bisher auch in weniger Ländern veröffentlicht haben.

  2. Das ist ja das „seltsame“. Wenn man mal zurück blickt, wie MS da nieder geschrieben wurde vom Internet und den Medien und was da so an Prognosen abgegeben wurden (10:1 für die PS4), dann ist das aktuelle Ergebniss „erstaunlich“.

Schreibe einen Kommentar